Nutzungsbestimmungen

Urheberrecht

Das Urheberrecht bei Fotos entsteht in der Regel durch die Entstehung des Fotos, also im Moment, in dem der Fotograf auf den Auslöser der Kamera drückt. Er ist somit auch der Urheber, dabei ist es unerheblich, ob er im Auftrag einer Person oder eigenverantwortlich handelt. Dem Schöpfer werden durch das Urheberrecht für seine Fotografie diverse Rechte eingeräumt. Dazu zählen unter anderem die Urheberpersönlichkeitsrecht und die Verwertungsrechte.

Copyright

Der Copyright-Hinweis war früher mal notwendig. ehemals mussten in den USA die Urheberrechte registriert und mit einem solchen Hinweis versehen werden. Ansonsten konnten die Rechte an dem Werk erlöschen. Daher ist der Hinweis so stark verbreitet. Seit dem 1 April 1989 entsteht das Copyright in den USA, genauso wie Urheberrechte in Europa, automatisch (in dem Augenblick wo der Fotograf die Kamera auslöst). Ein Copyright-Hinweis ist daher lediglich ein Fingerzeig auf das Urheberrecht. Also ein Hinweisschild, das keinen Einfluss auf die Entstehung des Urheberrechts hat. Das heißt, der Copyright-Hinweis ist nicht notwendig. Allerdings heißt das nicht, dass er unnütz ist im Gegenteil - dies ist ein direkter Hinweis auf das Urheberrecht.

Sie müssen diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie die Medienverwaltung verwenden können!